Bestens

angelegt.

Solarthermie als attraktive Investmentform.

 

Erneuerbare Energien sind als Anlageform seit Jahren ein beliebtes Thema. Die Liste der Geldgeber reicht von Warren Buffet bis zu Kleinanlegern, die sich mit wenigen tausend Euro in Projekte einkaufen. Alleine in Deutschland werden pro Jahr knapp 15 Milliarden Euro in den Ausbau erneuerbarer Energien investiert. Solarthermieprojekte sind in der Regel zu klein für institutionelle Investoren, deshalb gab es bislang hier meistens Finanzierungen über Banken.

 

Durch die steigenden Energiekosten nimmt nun die Nachfrage nach Solarthermie stark zu. Gleichzeitig aber fällt es immer schwerer, Kredite von Banken zu bekommen. Das trifft nicht nur Häuslbauer, auch erfolgreich agierende mittelständische Unternehmen sind betroffen. Sie können nicht mehr alle nachgefragten Projekte umsetzen. Um weitere Anlagen bauen zu können, will SOLID eine neue Form von GeldgeberInnen ansprechen. Menschen, die vom Geschäftsmodell der Solarthermie überzeugt sind, die mehr als die aktuellen Zinsen bekommen und ihr Geld in realen Werten angelegt wissen wollen.

SolidInvest 4,0% Zinsen / Fa. Solid