UPDATE: Stellungnahme der Geschäftsführung zur Situation des Unternehmens

 

UPDATE 17.6.2019


Am 13.6. 2019 hat es eine erste Sitzung mit den Gläubigerschutzverbänden beim Insolvenzgericht gegeben. SOLID wird als Unternehmen weitergeführt. Wir bearbeiten somit die bestehenden Aufträge weiter und freuen uns auf neue Aufträge und Projekte, die wir mit Ihnen gemeinsam umsetzen können.

 

Es ist beabsichtigt, die laufende Sanierung bis September 2019 abzuschließen.