SOLID unterstützt Klimaschutz-Appell an zukünftige Bundesregierung

 

Appell Klimaschutz

250 Unternehmen mit einem Gesamtumsatz von rund 46 Milliarden Euro und mehr als 275.000 Beschäftigten haben einen dringenden Appell an die zukünftige Bundesregierung gerichtet:
Schützt unser Klima!


SOLID ist Teil der Initiative. Diese fordert in einem offenen Brief die verhandelnden Parteien auf, den Klimaschutz zu einem zentralen Projekt der kommenden Legislaturperiode zu machen.


Unternehmen benötigen eine aktive, tatkräftige Unterstützung aus der Politik um zum Klimaschutz mit Erfolg beizutragen. Geschäftsfelder aus Klimaschutzmaßnahmen bieten Unternehmen wie SOLID zahlreiche, große Chancen:  Neue Märkte zu eröffnen, tausende Arbeitsplätze zu schaffen und Konjunkturimpulse zu setzen. Der Brief beinhaltet kritische Punkte:

 

  • Ausstieg aus fossilen Energieträgern bis 2050
  • 100 Prozent Strom aus Erneuerbaren Energien bis 2030
  • Nachhaltige Wärmeversorgung: Erneuerbare Energiequellen in Heizsystemen forcieren
  • Neue Programme in den Themenfeldern: Energieeffizienz und Energiesparen


Der Brief wird von Medienpartnern wie dem ORF, NEWS, Standard, u.v.m., begleitet. Lesen Sie HIER den gesamten Appell-Brief

.