SOLID kooperiert mit mehreren weltweit anerkannten Kollektorherstellern in der Weiterentwicklung und Gestaltung ihrer Kollektoren. In Zusammenarbeit mit SOLID konnten bereits mehrmals deutliche Steigerungen der Kollektorleistungen erzielt und die Nutzung der Kollektoren in Großanlagen deutlich vereinfacht werden.

 

Für Projekte von SOLID werden die für den jeweiligen Fall am besten passenden Kollektoren gewählt.

 

In der Anlage „Fernheizwerk Graz“ wurde von SOLID im Jahr 2014 ein Feldtest mit rund 2.750 m² Kollektorfläche zum direkten Vergleich von für Großanlagen geeigneten Solarkollektoren gestartet. Sechs verschiedene Kollektoren von fünf namenhaften europäischen Herstellern werden dort unter realen Bedingungen in all ihren Betriebszuständen miteinander verglichen und elektronisch ausgewertet. Kunden haben daher die Sicherheit von SOLID den für Ihren Anwendungsfall am besten geeigneten Kollektor zu bekommen.

 

Field Test Fernheizwerk

Feldtest Fernheizwerk