IEA SHC Task 55 und die F&E Abteilung bei SOLID – Nächstes Treffen im März 2017 in Dänemark

TASK 55Die Forschungs- und Entwicklungsabteilung von SOLID leitet den internationalen SHC Task 55. Dieser untersucht die Integration solarthermischer Großanlagen und –systeme in solare Fernwärme- und Fernkältenetze. Mehr als 20 internationale Experten aus über 10 Ländern arbeiten aktiv im Task und tragen ihre Expertise bei. Das nächste Task Treffen findet von 14. – 16. März 2017 in Aalborg, Dänemark statt. Anmeldungen sind jetzt hier möglich!

Die Forschungs- und Entwicklungsabteilung von SOLID ist Teil zahlreicher internationaler Energieprojekte. Um die zehn Mitarbeiter/innen mit vielseitigem Hintergrund, von Universitäten bis hin zu gut vernetzen anerkannten Experten im Bereich solarthermischer Anlagen, engagieren sich Wissen weltweit zu teilen und vom Wissen anderer zu profitieren. Im Kern führt die Multiplikation der Expertise zu zahlreichen neuen Erkenntnissen, welche seit Jahren in erfolgreiche Produkte umgesetzt werden. Hohe Anteile erneuerbarer Energien in Kombination mit Energieeffizienzmaßnahmen für Fernwärme- und Fernkältenetzen sind wichtige Bausteine der Forschungsarbeiten bei SOLID.


Die F&E Abteilung hat große Erwartungen an das nächste Task Treffen in Dänemark, rund um neue technische und marktorientierte Lösungen, erarbeitet von internationalen Partnern. Die Veranstaltung selbst wird in engem Austausch zwischen Aalborg CSP und SOLID organisiert. Herzstück des Treffens bilden einerseits die Präsentationen der internationalen Experten und Exkursionen zu großen Solarthermischen Anlagen rund um Aalborg.
Experten aus aller Welt und Fachbesucher sind herzlich eingeladen das Treffen mit ihren Projekten zu begleiten. Themenschwerpunkte sind solarthermische Großsysteme, die Integration Erneuerbarer Energien in Fernwärme- und Fernkältenetze, Hybridsysteme oder Großspeichersysteme.


Weitere Informationen entnehmen Sie bitte hier.